Über africrops! Berlin

Seit 2013 importiert die africrops! GmbH aus Berlin verschiedene afrikanische pflanzliche Produkte und vertreibt diese unter der eigenen Marke „The Essence of Africa“, sowie in Großmengen an Firmenkunden. Mit dem Handel dieser Produkte verfolgen wir das Ziel in Afrika eine nachhaltige Entwicklung anzustoßen. Das Zusammenspiel von entwicklungsrelevanten und kommerziellen Zielen ist dabei für uns ein entscheidender Faktor um die Nachhaltigkeit dieser Entwicklung zu gewährleisten.

Nachhaltigkeit basiert nach unserem Verständnis auf 3 Säulen:

  • Umwelt
  • Soziale Situation
  • Wirtschaftliche Situation

africrops! Produzenten werden allesamt von uns persönlich betreut, auditiert und ausgebildet. Durch diese enge Kooperation konnten und können zuverlässige und langfristige Geschäftsbeziehungen aufgebaut werden. Durch unsere Beratung und das Training, das wir unseren Partnern anbieten, wird sowohl die Produktivität als auch die Qualität gesteigert und gesichert. Dabei gehen wir stets auf die individuellen Gegebenheiten, Bedürfnisse und Möglichkeiten unserer Partner ein.

Ein besonderer Erfolg unserer Arbeit ist der Aufbau der ersten afrikanischen Bio-Landbau Trainingsfarm in Vasdraai, Namibia, die vom namibischen Staat anerkannt und gefördert wird. Es ist das erste offizielle Trainingszentrum für biologischen Landbau südlich der Sahara. Hier werden junge Menschen aus marginalisierten Gruppen trainiert. Mit diesen gut ausgebildeten Arbeitskräften können wir einerseits eine hohe Qualität für unsere Produkte erzielen, gleichzeitig zeigen wir jungen Menschen auch die unternehmerischen Möglichkeiten im Agrarbereich auf und fördern die Entwicklung der lokalen Märkte.

Wir nennen den Ansatz „dual – aber nicht deutsch“. Auszubildende werden in den Produktionsprozess unter Anleitung einbezogen. africrops! bringt den Markt mit, so dass hier bereits Einkommen realisiert werden.

africrops! Produkte besitzen Bio- und Rohkostqualität. Dies steigert die Nachfrage im globalen Markt und erlaubt es unseren Partnern erfolgreich am Welthandel teilzunehmen. Dadurch werden die Einkommensmöglichkeiten der Produzenten enorm gesteigert. Wir handeln stets direkt mit unseren Partnern und verzichten auf Zwischenhändler und Spekulanten.

Unser Team verfügt über viele Jahre Erfahrung in Afrika und insbesondere in der Entwicklungszusammenarbeit aber auch in der deutschen Wirtschaft.

Wir verfolgen und leben den Gedanken, afrikanische Partner unabhängig von Hilfszahlungen zu machen, um mit ihnen fair und auf Augenhöhe zusammenzuarbeiten. Dabei spielt für uns der wirtschaftliche Erfolg aller Partner der Wertschöpfungskette eine wesentliche Rolle.

Fairness sehen wir nicht nur im Handel, sondern in der gesamten Lieferkette. Dazu gehören die Produzenten, africrops! und der Kunde!

Wir nennen es „Fairer Umgang auf Augenhöhe!“

AW_MK_HH

Das africrops! Team

Dr. Heinrich Heinrichs

Heinrich Heinrichs africrops

Geschäftsführer

mehr über Dr. Heinrich Heinrichs

Dr. Andreas Wesselmann

Andreas Wesselmann africrops

Geschäftsführer

mehr über Dr. Andreas Wesselmann

Meinolf Kuper

Meinolf Kuper africrops

Director Consult

mehr über Meinolf Kuper

Dr. Gelase Rugaimukamu

Gelase

Director East Africa

mehr über Dr. Gelase Rugaimukamu

Maik Raab

MaikAssistenz der Geschäftsführung